Suche

„Klimaschutz und Klima­anpassung – welche Weichen muss wer jetzt stellen?“

Neuigkeiten aus dem NLV - Online Seminar zum Thema Klimaschutz


Einladung:


Wir möchten uns in diesem Seminar dem Thema Klimaschutz und Klimawandel von einer Seite her nähern, die für uns als Bewohner*innen ländlicher Räume und Verbraucher*innen relevant ist.Die Fakten liegen auf dem Tisch: Die wissenschaftliche Beweislage, dass der Einfluss des Menschen die Atmosphäre, den Ozean und die Landflächen erwärmt hat, ist erdrückend. Jedes der vergangenen vier Jahrzehnte war jeweils wärmer als alle Jahrzehnte davor seit 1850. Bei einer weltweiten Umfrage sehen 67 % den Klimawandel als die größte Bedrohung der Menschheit. Es stellt sich daher die Frage, warum wir nicht handeln.


Ernährung ist ein klimarelevantes Thema, auf das wir auch als Verbraucher*innen durch Gestaltung unseres Speiseplans Einfluss nehmen. Einen besonderen Bezug zum Thema hat die Landwirtschaft: Einerseits sichert sie weltweit unsere Ernährung, trägt durch ihre Tätigkeit aber gleichzeitig zum Klimawandel bei, andererseits ist sie durch dessen Auswirkungen besonders betroffen. Drastische Ernteausfälle haben gezeigt, welche Auswirkungen es haben kann, wenn sich die Vegetationsbe-dingungeninfolge des Klimawandels ändern.

Für Landbewohner*innen ist Mobilität für die Sicherung des Lebensunterhalts und die Aufrechterhal-tunggleichwertiger Lebensbedingungen sehr wichtig. Gleichzeitig wird auch im ländlichen Raum der Wunsch nach einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Mobilität größer. Es soll daher die Frage beleuchtet werden, welche Möglichkeiten bestehen, den Pkw als bevorzugtes Verkehrsmittel abzu-lösen.


Das Seminar informiert über den Klimawandel und seine Einflussgrößen. Gemeinsam diskutieren wir darüber, welche Möglichkeiten es gibt, den Klimawandels zu begrenzen und den Folgen zu begegnen. Wir sind alle gefordert, uns mit den möglichen Auswirkungen auseinandersetzen, um gemeinsam mit anderen Strategien zu entwickeln und konkrete Maßnahmen im eigenen Lebensumfeld umzusetzen.Die LandFrauenverbändeNLV Hannover e.V. und Weser-Ems e.V. sowie die Agrarsoziale Gesell-schafte.V. laden Sie herzlich ein, an unserem Seminar teilzunehmen.Wir danken dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und der Landwirtschaftlichen Rentenbank für die Unterstützung des Seminars.

2021-12-14 Klimaschutz 8.-10.02.2022
.pdf
Download PDF • 499KB

Für die Veranstalter: Michael Busch, Agrarsoziale Gesellschaft e.V.Einladung

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen